Für mich gibt es nichts Schöneres als den Weinhandel, ihm allein will ich mich widmen. Im Jahr 1836 soll Firmengründer Manuel Mª González diesen Satz gesagt haben und diese ausdrückliche Liebe zu seiner Arbeit wurde zur Philosophie des gesamten Unternehmens. Eine zweite Lieblingstugend des Manuel Ma González war die Beständigkeit (span. constancia), beruflich wie privat. Sie beutete ihm sogar soviel, dass er sie zur Namenspatin seiner ersten Bodega in Jerez machte: La Constancia. Die 2006 in Toledo, Kastillien-La Mancha eingeweihte Finca Constancia ist ihre Namenscousine, die auch González Philosophie mit allen nie gekappten Fäden der Vergangenheit wieder aufnimmt und ins 21. Jahrhundert überführt.

Umgeben von Weinbergen ist sie vollkommen in die Natur eingebunden. Das Weingut umfasst heute rund 230 Hektar Rebland. Rund 200 Hektar sind mit heimischen und internationalen Rebsorten, wie Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot, Graciano, Verdejo, Sauvignon Blanc und Chardonnay bepflanzt. Auf drei Hektar wachsen außerdem die rund vierzig Jahre alten Graciano-Reben, die man beim Erwerb der Finca entdeckte. Neben Weinhandel und Beständigkeit hat die Finca Constancia die Forschungsarbeit als weitere Leidenschaft für sich entdeckt. In einem eigenen Versuchsgarten, den man bereits 2001, fünf Jahre vor der offiziellen Einweihung angelegt hatte, wird das Zusammenspiel der einzelnen Rebsorten mit den unterschiedlichen Bodenformationen und Klimaeinflüssen erforscht.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot, ins Violette spielend

Duft
Im Bouquet anfangs dominiert von fruchtigen Aromen, wie Erdbeere oder rote und schwarze Johannisbeere, dann nach und nach auch balsamische Anklänge mit Noten von Rosmarin und Pfeffer

Geschmack
Am Gaumen angenehm, seidig, mit spürbarem Tannin, aromatisch, strukturiert und lang anhaltend mit warmen Anklängen von Gewürzen
... weiterlesen

Herkunft

La Mancha

2017
Seleccion
Finca Constancia

6,45 €
8,60 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
Für mich gibt es nichts Schöneres als den Weinhandel, ihm allein will ich mich widmen. Im Jahr 1836 soll Firmengründer Manuel Mª González diesen Satz gesagt haben und diese ausdrückliche Liebe zu seiner Arbeit wurde zur Philosophie des gesamten Unternehmens. Eine zweite Lieblingstugend des Manuel Ma González war die Beständigkeit (span. constancia), beruflich wie privat. Sie beutete ihm sogar soviel, dass er sie zur Namenspatin seiner ersten Bodega in Jerez machte: La Constancia. Die 2006 in Toledo, Kastillien-La Mancha eingeweihte Finca Constancia ist ihre Namenscousine, die auch González Philosophie mit allen nie gekappten Fäden der Vergangenheit wieder aufnimmt und ins 21. Jahrhundert überführt.

Umgeben von Weinbergen ist sie vollkommen in die Natur eingebunden. Das Weingut umfasst heute rund 230 Hektar Rebland. Rund 200 Hektar sind mit heimischen und internationalen Rebsorten, wie Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot, Graciano, Verdejo, Sauvignon Blanc und Chardonnay bepflanzt. Auf drei Hektar wachsen außerdem die rund vierzig Jahre alten Graciano-Reben, die man beim Erwerb der Finca entdeckte. Neben Weinhandel und Beständigkeit hat die Finca Constancia die Forschungsarbeit als weitere Leidenschaft für sich entdeckt. In einem eigenen Versuchsgarten, den man bereits 2001, fünf Jahre vor der offiziellen Einweihung angelegt hatte, wird das Zusammenspiel der einzelnen Rebsorten mit den unterschiedlichen Bodenformationen und Klimaeinflüssen erforscht.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot, ins Violette spielend

Duft
Im Bouquet anfangs dominiert von fruchtigen Aromen, wie Erdbeere oder rote und schwarze Johannisbeere, dann nach und nach auch balsamische Anklänge mit Noten von Rosmarin und Pfeffer

Geschmack
Am Gaumen angenehm, seidig, mit spürbarem Tannin, aromatisch, strukturiert und lang anhaltend mit warmen Anklängen von Gewürzen
... weiterlesen
6,45 € *
8,60 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rebsorte

Cabernet Franc

Oftmals wird die rote Rebsorte Cabernet Franc als "kleiner Bruder" des Cabernet Sauvignons bezeichnet, da sie heller und gerbstoffärmer ist. Es sei jedoch gesagt, dass der Cabernet Sauvignon aus einer Kreuzung von Sauvignon Franc mit Sauvignon Blanc enstanden ist. Sie ist seit Jahrhunderten im Bordeaux, Frankreich, heimisch, aber auch in Kalifornien, Australien, Neuseeland und Argentinien wird Cabernet Franc angebaut. Grundsätzlich wird Cabernet Franc als Verschnittpartner in Bordeaux-Weinen genutzt und ergänzt hervorragend die Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon. Alle Weine mit Cabernet Franc

Beschreibung

Für mich gibt es nichts Schöneres als den Weinhandel, ihm allein will ich mich widmen. Im Jahr 1836 soll Firmengründer Manuel Mª González diesen Satz gesagt haben und diese ausdrückliche Liebe zu seiner Arbeit wurde zur Philosophie des gesamten Unternehmens. Eine zweite Lieblingstugend des Manuel Ma González war die Beständigkeit (span. constancia), beruflich wie privat. Sie beutete ihm sogar soviel, dass er sie zur Namenspatin seiner ersten Bodega in Jerez machte: La Constancia. Die 2006 in Toledo, Kastillien-La Mancha eingeweihte Finca Constancia ist ihre Namenscousine, die auch González Philosophie mit allen nie gekappten Fäden der Vergangenheit wieder aufnimmt und ins 21. Jahrhundert überführt.

Umgeben von Weinbergen ist sie vollkommen in die Natur eingebunden. Das Weingut umfasst heute rund 230 Hektar Rebland. Rund 200 Hektar sind mit heimischen und internationalen Rebsorten, wie Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot, Graciano, Verdejo, Sauvignon Blanc und Chardonnay bepflanzt. Auf drei Hektar wachsen außerdem die rund vierzig Jahre alten Graciano-Reben, die man beim Erwerb der Finca entdeckte. Neben Weinhandel und Beständigkeit hat die Finca Constancia die Forschungsarbeit als weitere Leidenschaft für sich entdeckt. In einem eigenen Versuchsgarten, den man bereits 2001, fünf Jahre vor der offiziellen Einweihung angelegt hatte, wird das Zusammenspiel der einzelnen Rebsorten mit den unterschiedlichen Bodenformationen und Klimaeinflüssen erforscht.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot, ins Violette spielend

Duft
Im Bouquet anfangs dominiert von fruchtigen Aromen, wie Erdbeere oder rote und schwarze Johannisbeere, dann nach und nach auch balsamische Anklänge mit Noten von Rosmarin und Pfeffer

Geschmack
Am Gaumen angenehm, seidig, mit spürbarem Tannin, aromatisch, strukturiert und lang anhaltend mit warmen Anklängen von Gewürzen.
 
Hersteller Finca Constancia Camino Bravo, S/N 45543 Otero Toledo, Spanien
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller:
Kategorie: Rotwein
Artikelnummer: 12061
GTIN: 8410023019583
Alkoholgehalt‍: 14,0% Vol.
Land‍: Spanien
Jahrgang‍: 2017
Rebsorte‍: Cabernet FrancCabernet SauvignonPetit VerdotSirahGrecanicoTempranilo
Region‍: La Mancha
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: