Die Familie beschäftigt sich seit über 600 Jahren mit der Produktion von Weinen; seit dem Giovanni di PieroAntinori im Jahre 1385 den Arte Fiorentina dei Vinattieri, den Florentiner Weinherstellern, beitrat. Die Familie hat über 26 Generationen hinweg immer selbst das Geschäft vorangetrieben und den Mut zu Innovationen gehabt, ohne dabei aber den Respekt für die Traditionen zu verlieren. Die Toskana und Umbrien sind für Antinori die wichtigsten Anbaugebiete. Fast 1400 ha bedecken die Weinberge zur Produktion von Weinen bester Qualität: Chianti Classico, Bolgheri, Montalcino, Montepulciano, Orvieto – diese Gebiete sind mittlerweile für ihren Wein bekannt – aber auch Sovana und die südlichen Maremmen sind von immer größerem Interesse.

Für Marchesi Antinori geht die Erzeugung erstklassischer Qualitätsweine Hand in Hand mit dem ständigen Beurteilen möglicher Anbaugebiete zur Steigerung der Qualität. Auf einem hohen Hügel der Toskana, nicht weit von Siena und Perugia entfernt, erhebt sich das alte Städtchen Cortona. Zur einen Seite die weite Ebene, zur anderen der Hügel mit seinem Städtchen. Dieser Blick präsentiert sich dem Betrachter von dem neuen Keller in Santa Cristina. Der 2006 entstandene Keller sollte die Tradition des gleichnamigen Weines bestätigen und erneuern – 60 Jahre nach der Entstehung seines ersten Jahrgangs 1946. Ein bedeutender Klassiker, immer wieder neu interpretiert. Mit der Zeit ist Santa Cristina dank des kontinuierlichen Bemühens um die Qualität zu einem Bezugspunkt nicht nur für Fachleute geworden. Die Sorgfalt, mit der schon immer auf den Weinbergen und im Keller vorgegangen wurde, bildete stets den Anreiz für Neuerungen, für den Wunsch sich mit einheimischen und internationalen Rebsorten auseinanderzusetzen und eine Familie unterschiedlicher Produkte zu kreieren, die alle den gleichen Stil zur Basis hatten: das Ergebnis einer unauflösbaren Verbindung zwischen Weinberg, Terroir und der Arbeit von Menschenhand. Santa Cristina, ein neuer Schritt in einer langen Winzertradition.

Verkostungsnotizen

Der Wein präsentiert sich rubinrot, mit violetten Nuancen. Sein Duft spielt mit Aromen von Kirschen und reifen roten Beeren, abgerundet durch Noten von schwarzem Pfeffer, Eukalyptus und Minze. Sein Finale ist gekennzeichnet durch weiche Tannine, eine gute Struktur und einen anhaltend fruchtigen Geschmack.
... weiterlesen

Geschmack

trocken

Herkunft

Toskana

2019
Santa Cristina Rosso Toscana IGT
Santa Cristina - Antinori

6,68 €
8,91 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
Die Familie beschäftigt sich seit über 600 Jahren mit der Produktion von Weinen; seit dem Giovanni di PieroAntinori im Jahre 1385 den Arte Fiorentina dei Vinattieri, den Florentiner Weinherstellern, beitrat. Die Familie hat über 26 Generationen hinweg immer selbst das Geschäft vorangetrieben und den Mut zu Innovationen gehabt, ohne dabei aber den Respekt für die Traditionen zu verlieren. Die Toskana und Umbrien sind für Antinori die wichtigsten Anbaugebiete. Fast 1400 ha bedecken die Weinberge zur Produktion von Weinen bester Qualität: Chianti Classico, Bolgheri, Montalcino, Montepulciano, Orvieto – diese Gebiete sind mittlerweile für ihren Wein bekannt – aber auch Sovana und die südlichen Maremmen sind von immer größerem Interesse.

Für Marchesi Antinori geht die Erzeugung erstklassischer Qualitätsweine Hand in Hand mit dem ständigen Beurteilen möglicher Anbaugebiete zur Steigerung der Qualität. Auf einem hohen Hügel der Toskana, nicht weit von Siena und Perugia entfernt, erhebt sich das alte Städtchen Cortona. Zur einen Seite die weite Ebene, zur anderen der Hügel mit seinem Städtchen. Dieser Blick präsentiert sich dem Betrachter von dem neuen Keller in Santa Cristina. Der 2006 entstandene Keller sollte die Tradition des gleichnamigen Weines bestätigen und erneuern – 60 Jahre nach der Entstehung seines ersten Jahrgangs 1946. Ein bedeutender Klassiker, immer wieder neu interpretiert. Mit der Zeit ist Santa Cristina dank des kontinuierlichen Bemühens um die Qualität zu einem Bezugspunkt nicht nur für Fachleute geworden. Die Sorgfalt, mit der schon immer auf den Weinbergen und im Keller vorgegangen wurde, bildete stets den Anreiz für Neuerungen, für den Wunsch sich mit einheimischen und internationalen Rebsorten auseinanderzusetzen und eine Familie unterschiedlicher Produkte zu kreieren, die alle den gleichen Stil zur Basis hatten: das Ergebnis einer unauflösbaren Verbindung zwischen Weinberg, Terroir und der Arbeit von Menschenhand. Santa Cristina, ein neuer Schritt in einer langen Winzertradition.

Verkostungsnotizen

Der Wein präsentiert sich rubinrot, mit violetten Nuancen. Sein Duft spielt mit Aromen von Kirschen und reifen roten Beeren, abgerundet durch Noten von schwarzem Pfeffer, Eukalyptus und Minze. Sein Finale ist gekennzeichnet durch weiche Tannine, eine gute Struktur und einen anhaltend fruchtigen Geschmack.
... weiterlesen
6,68 € *
8,91 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rebsorte

Cabernet Sauvignon

Die edle Rebe Cabernet Sauvignon zählt zu den berühmtesten Rotweinreben der Welt und ist im Weinanbaugebiet Bordeaux beheimatet. Sie bevorzugt ein gemäßigtes und mildes Klima mit möglichst wenigen Temperaturschwankungen, treibt spät aus und reift langsam. Der exzellente Cuvéepartner entstammt einer natürlichen Kreuzung aus Cabernet Franc x Sauvignon Blanc und besticht durch die erstaunliche Konzentration an Tanninen, Pigmenten und subtilen Geschmacksstoffen und eignet sich auch für den Barrique-Ausbau. Alle Weine mit Cabernet Sauvignon

Beschreibung

Die Familie beschäftigt sich seit über 600 Jahren mit der Produktion von Weinen; seit dem Giovanni di PieroAntinori im Jahre 1385 den Arte Fiorentina dei Vinattieri, den Florentiner Weinherstellern, beitrat. Die Familie hat über 26 Generationen hinweg immer selbst das Geschäft vorangetrieben und den Mut zu Innovationen gehabt, ohne dabei aber den Respekt für die Traditionen zu verlieren. Die Toskana und Umbrien sind für Antinori die wichtigsten Anbaugebiete. Fast 1400 ha bedecken die Weinberge zur Produktion von Weinen bester Qualität: Chianti Classico, Bolgheri, Montalcino, Montepulciano, Orvieto – diese Gebiete sind mittlerweile für ihren Wein bekannt – aber auch Sovana und die südlichen Maremmen sind von immer größerem Interesse.

Für Marchesi Antinori geht die Erzeugung erstklassischer Qualitätsweine Hand in Hand mit dem ständigen Beurteilen möglicher Anbaugebiete zur Steigerung der Qualität. Auf einem hohen Hügel der Toskana, nicht weit von Siena und Perugia entfernt, erhebt sich das alte Städtchen Cortona. Zur einen Seite die weite Ebene, zur anderen der Hügel mit seinem Städtchen. Dieser Blick präsentiert sich dem Betrachter von dem neuen Keller in Santa Cristina. Der 2006 entstandene Keller sollte die Tradition des gleichnamigen Weines bestätigen und erneuern – 60 Jahre nach der Entstehung seines ersten Jahrgangs 1946. Ein bedeutender Klassiker, immer wieder neu interpretiert. Mit der Zeit ist Santa Cristina dank des kontinuierlichen Bemühens um die Qualität zu einem Bezugspunkt nicht nur für Fachleute geworden. Die Sorgfalt, mit der schon immer auf den Weinbergen und im Keller vorgegangen wurde, bildete stets den Anreiz für Neuerungen, für den Wunsch sich mit einheimischen und internationalen Rebsorten auseinanderzusetzen und eine Familie unterschiedlicher Produkte zu kreieren, die alle den gleichen Stil zur Basis hatten: das Ergebnis einer unauflösbaren Verbindung zwischen Weinberg, Terroir und der Arbeit von Menschenhand. Santa Cristina, ein neuer Schritt in einer langen Winzertradition.

Verkostungsnotizen

Der Wein präsentiert sich rubinrot, mit violetten Nuancen. Sein Duft spielt mit Aromen von Kirschen und reifen roten Beeren, abgerundet durch Noten von schwarzem Pfeffer, Eukalyptus und Minze. Sein Finale ist gekennzeichnet durch weiche Tannine, eine gute Struktur und einen anhaltend fruchtigen Geschmack.

Hersteller Marchesi Antinori S.p.A., Piazza degli Antinori, 3, 50123 Firenze, Italien
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller:
Kategorie: Rotwein
Artikelnummer: 11884
GTIN: 8001935361404
Alkoholgehalt‍: 13,0% Vol.
Geschmack‍: trocken
Land‍: Italien
Jahrgang‍: 2019
Rebsorte‍: Cabernet SauvignonMerlotSangioveseSirah
Region‍: Toskana
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Artikel: