Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Im August 2004 ist das Weingut in einen modernen Neubau umgezogen, der alle Finessen einer modernen Weinbereitung berücksichtigt. Die Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider.

Verkostungsnotiz

Urgesteinsböden auf alten Terrassen in unterschiedlicher Höhenlage und Ausrichtung ergeben einen eleganten Speisebegleiter mit dezenten Schiefernoten, feingliedriger Struktur und Duft nach weißen Pfirsichen. Der Riesling präsentiert sich Hellgelb mit grünen Reflexen im Glas. Feines Bouquet nach Ribiseln und Zitrusfrüchten, ein Hauch von frischer Minze. Feine mineralische Anklänge. Am Gaumen ist er herrlich saftig mit fruchtigen Noten von weißem Pfirsich, rassiger Säurestruktur die sehr gut mit der Mineralität harmoniert.
... weiterlesen

Herkunft

Wachau

2021
Riesling Smaragd von den Terrassen 0,75 Liter
Weingut Rudi Pichler

20,85 €
27,80 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Voraussichtlich verfügbar ab: 30.06.2022 (Vorbestellung möglich)

Lieferstatus: Jetzt vorbestellen

Lieferzeit: 44 - 46 Werktage

Stk
Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Im August 2004 ist das Weingut in einen modernen Neubau umgezogen, der alle Finessen einer modernen Weinbereitung berücksichtigt. Die Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider.

Verkostungsnotiz

Urgesteinsböden auf alten Terrassen in unterschiedlicher Höhenlage und Ausrichtung ergeben einen eleganten Speisebegleiter mit dezenten Schiefernoten, feingliedriger Struktur und Duft nach weißen Pfirsichen. Der Riesling präsentiert sich Hellgelb mit grünen Reflexen im Glas. Feines Bouquet nach Ribiseln und Zitrusfrüchten, ein Hauch von frischer Minze. Feine mineralische Anklänge. Am Gaumen ist er herrlich saftig mit fruchtigen Noten von weißem Pfirsich, rassiger Säurestruktur die sehr gut mit der Mineralität harmoniert.
... weiterlesen
20,85 € *
27,80 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Beschreibung

Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Im August 2004 ist das Weingut in einen modernen Neubau umgezogen, der alle Finessen einer modernen Weinbereitung berücksichtigt. Die Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider.

Verkostungsnotiz

Urgesteinsböden auf alten Terrassen in unterschiedlicher Höhenlage und Ausrichtung ergeben einen eleganten Speisebegleiter mit dezenten Schiefernoten, feingliedriger Struktur und Duft nach weißen Pfirsichen. Der Riesling präsentiert sich Hellgelb mit grünen Reflexen im Glas. Feines Bouquet nach Ribiseln und Zitrusfrüchten, ein Hauch von frischer Minze. Feine mineralische Anklänge. Am Gaumen ist er herrlich saftig mit fruchtigen Noten von weißem Pfirsich, rassiger Säurestruktur die sehr gut mit der Mineralität harmoniert.
Hersteller Weingut Rudi Pichler, Marienfeldweg 122, 3610 WÖSENDORF , Österreich
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller: Weingut Rudi Pichler
Kategorie: Weißwein
Artikelnummer: 12573
GTIN: 9120013633819
Alkoholgehalt‍: 13,5% Vol.
Land‍: Österreich
Region‍: Wachau
Jahrgang‍: 2021
Rebsorte‍: Riesling
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: