Im Oktober werden die Trauben vorsichtig von Hand eingebracht, in der Kellerei streng sortiert, vollständig entrappt und nach Herkunft getrennt zu rund zwei Dritteln im Edelstahltank, der Rest in Eichenfässern vergoren. Anders als bei den meisten anderen Weinen der Region, ist bei Macán nicht die besonders intensive Extraktion das Ziel. Weit mehr achtet man darauf, die natürliche Säure der Trauben, ihre Frische und Reinheit der Frucht zu bewahren. Alle Weine durchlaufen nach abgeschlossener alkoholischer Gärung den biologischen Säureabbau, 30 Prozent im Eichenfass, die übrigen 70 Prozent im Tank, bevor man sie für 16 Monate in Fässern aus besonders feinporiger französischer Eiche (70 % neu, 30 % aus erster Belegung) zur Reife legt. Welcher Wein als Macán und welcher als Zweitwein Macán Clásico gefüllt werden soll, wird erst kurz vor Flaschenabfüllung durch wiederholtes Verkosten entschieden. Rund zwei Jahre ruhen und vollenden sich die Weine dann auf der Flasche, bis man sie für den Handel freigibt.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot mit dunklem Grund

Duft
In der Nase opulent und verführerisch mit intensiver dunkler Frucht und aromatischer Würze

Geschmack
Kraftvoll, strukturiert und geradlinig mit unverkennbarem Herkunftscharakter, das Tannin ist präsent, doch sanft gereift, die Säure frisch und lebendig, die Frucht pur, dicht, würzig, das Finale mineralisch und lang ein großer Wein mit vielversprechendem Potenzial
... weiterlesen

Herkunft

Rioja

2016
Macan 0,75 Liter
Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia

67,76 €
90,35 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
Im Oktober werden die Trauben vorsichtig von Hand eingebracht, in der Kellerei streng sortiert, vollständig entrappt und nach Herkunft getrennt zu rund zwei Dritteln im Edelstahltank, der Rest in Eichenfässern vergoren. Anders als bei den meisten anderen Weinen der Region, ist bei Macán nicht die besonders intensive Extraktion das Ziel. Weit mehr achtet man darauf, die natürliche Säure der Trauben, ihre Frische und Reinheit der Frucht zu bewahren. Alle Weine durchlaufen nach abgeschlossener alkoholischer Gärung den biologischen Säureabbau, 30 Prozent im Eichenfass, die übrigen 70 Prozent im Tank, bevor man sie für 16 Monate in Fässern aus besonders feinporiger französischer Eiche (70 % neu, 30 % aus erster Belegung) zur Reife legt. Welcher Wein als Macán und welcher als Zweitwein Macán Clásico gefüllt werden soll, wird erst kurz vor Flaschenabfüllung durch wiederholtes Verkosten entschieden. Rund zwei Jahre ruhen und vollenden sich die Weine dann auf der Flasche, bis man sie für den Handel freigibt.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot mit dunklem Grund

Duft
In der Nase opulent und verführerisch mit intensiver dunkler Frucht und aromatischer Würze

Geschmack
Kraftvoll, strukturiert und geradlinig mit unverkennbarem Herkunftscharakter, das Tannin ist präsent, doch sanft gereift, die Säure frisch und lebendig, die Frucht pur, dicht, würzig, das Finale mineralisch und lang ein großer Wein mit vielversprechendem Potenzial
... weiterlesen
67,76 € *
90,35 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Beschreibung

Im Oktober werden die Trauben vorsichtig von Hand eingebracht, in der Kellerei streng sortiert, vollständig entrappt und nach Herkunft getrennt zu rund zwei Dritteln im Edelstahltank, der Rest in Eichenfässern vergoren. Anders als bei den meisten anderen Weinen der Region, ist bei Macán nicht die besonders intensive Extraktion das Ziel. Weit mehr achtet man darauf, die natürliche Säure der Trauben, ihre Frische und Reinheit der Frucht zu bewahren. Alle Weine durchlaufen nach abgeschlossener alkoholischer Gärung den biologischen Säureabbau, 30 Prozent im Eichenfass, die übrigen 70 Prozent im Tank, bevor man sie für 16 Monate in Fässern aus besonders feinporiger französischer Eiche (70 % neu, 30 % aus erster Belegung) zur Reife legt. Welcher Wein als Macán und welcher als Zweitwein Macán Clásico gefüllt werden soll, wird erst kurz vor Flaschenabfüllung durch wiederholtes Verkosten entschieden. Rund zwei Jahre ruhen und vollenden sich die Weine dann auf der Flasche, bis man sie für den Handel freigibt.

Verkostungsnotizen

Farbe
Tiefes, glänzendes Kirschrot mit dunklem Grund

Duft
In der Nase opulent und verführerisch mit intensiver dunkler Frucht und aromatischer Würze

Geschmack
Kraftvoll, strukturiert und geradlinig mit unverkennbarem Herkunftscharakter, das Tannin ist präsent, doch sanft gereift, die Säure frisch und lebendig, die Frucht pur, dicht, würzig, das Finale mineralisch und lang ein großer Wein mit vielversprechendem Potenzial

Hersteller Bodegas Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia, 28010 Madrid, Spanien
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller: Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia
Kategorie: Rotwein
Artikelnummer: 12045
GTIN: 8437013426251
Alkoholgehalt‍: 14,5% Vol.
Region‍: Rioja
Land‍: Spanien
Jahrgang‍: 2016
Rebsorte‍: Tempranillo
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Artikel: