Der Weinbau auf Château La Cardonne geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Nach vielen Jahren in Besitz der Rotschilds(Lafite), wurde das Gut 1990 von der Familie Charloux erworben und erneuert. Der große unterirdische Keller, der 1993 gebaut wurde, bietet den Besitzern genug Raum, um den Wein auf der Flasche reifen zu lassen, bevor er auf den Markt kommt. Château La Cardonne bekennt sich seit langem zu einer Politik des nachhaltigen Weinbaus. Das Weingut wurde 2006 als Agriculture raisonnée (integrierte Landwirtschaft) zertifiziert. Heute ist das Château stolz auf den gesunden Zustand seiner Böden und die biologische Vielfalt im Weinberg. Dies verhilft den Reben zu natürlichen Abwehrkräften gegen Mehltau und Traubenfäule. Die Weine sind kräftiger und ausdruckstärker geworden, gleichzeitig fruchtbetonter und gehaltvoller.

Verkostungsnotiz

Dieser Médoc reifte zwölf Monate in neuen (50 %) und einjährigen, gebrauchten Barriques. Der Wein überzeugt durch seinen Duft von schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen und Tabak. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit Noten von Kakao, Lakritze und einer feinen Holznote. Ein klassischer Bordeaux aus der Region Médoc, der durch seine komplexe Struktur und fruchtbetonten Dichte zu überzeugen weiß.
... weiterlesen

2016
Cru Bourgeois
Chateau La Cardonne

20,95 €
27,93 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
Der Weinbau auf Château La Cardonne geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Nach vielen Jahren in Besitz der Rotschilds(Lafite), wurde das Gut 1990 von der Familie Charloux erworben und erneuert. Der große unterirdische Keller, der 1993 gebaut wurde, bietet den Besitzern genug Raum, um den Wein auf der Flasche reifen zu lassen, bevor er auf den Markt kommt. Château La Cardonne bekennt sich seit langem zu einer Politik des nachhaltigen Weinbaus. Das Weingut wurde 2006 als Agriculture raisonnée (integrierte Landwirtschaft) zertifiziert. Heute ist das Château stolz auf den gesunden Zustand seiner Böden und die biologische Vielfalt im Weinberg. Dies verhilft den Reben zu natürlichen Abwehrkräften gegen Mehltau und Traubenfäule. Die Weine sind kräftiger und ausdruckstärker geworden, gleichzeitig fruchtbetonter und gehaltvoller.

Verkostungsnotiz

Dieser Médoc reifte zwölf Monate in neuen (50 %) und einjährigen, gebrauchten Barriques. Der Wein überzeugt durch seinen Duft von schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen und Tabak. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit Noten von Kakao, Lakritze und einer feinen Holznote. Ein klassischer Bordeaux aus der Region Médoc, der durch seine komplexe Struktur und fruchtbetonten Dichte zu überzeugen weiß.
... weiterlesen
20,95 € *
27,93 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rebsorte

Cabernet Franc

Oftmals wird die rote Rebsorte Cabernet Franc als "kleiner Bruder" des Cabernet Sauvignons bezeichnet, da sie heller und gerbstoffärmer ist. Es sei jedoch gesagt, dass der Cabernet Sauvignon aus einer Kreuzung von Sauvignon Franc mit Sauvignon Blanc enstanden ist. Sie ist seit Jahrhunderten im Bordeaux, Frankreich, heimisch, aber auch in Kalifornien, Australien, Neuseeland und Argentinien wird Cabernet Franc angebaut. Grundsätzlich wird Cabernet Franc als Verschnittpartner in Bordeaux-Weinen genutzt und ergänzt hervorragend die Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon. Alle Weine mit Cabernet Franc

Beschreibung

Der Weinbau auf Château La Cardonne geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Nach vielen Jahren in Besitz der Rotschilds(Lafite), wurde das Gut 1990 von der Familie Charloux erworben und erneuert. Der große unterirdische Keller, der 1993 gebaut wurde, bietet den Besitzern genug Raum, um den Wein auf der Flasche reifen zu lassen, bevor er auf den Markt kommt. Château La Cardonne bekennt sich seit langem zu einer Politik des nachhaltigen Weinbaus. Das Weingut wurde 2006 als Agriculture raisonnée (integrierte Landwirtschaft) zertifiziert. Heute ist das Château stolz auf den gesunden Zustand seiner Böden und die biologische Vielfalt im Weinberg. Dies verhilft den Reben zu natürlichen Abwehrkräften gegen Mehltau und Traubenfäule. Die Weine sind kräftiger und ausdruckstärker geworden, gleichzeitig fruchtbetonter und gehaltvoller.

Verkostungsnotiz

Dieser Médoc reifte zwölf Monate in neuen (50 %) und einjährigen, gebrauchten Barriques. Der Wein überzeugt durch seinen Duft von schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen und Tabak. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit Noten von Kakao, Lakritze und einer feinen Holznote. Ein klassischer Bordeaux aus der Region Médoc, der durch seine komplexe Struktur und fruchtbetonten Dichte zu überzeugen weiß.

Hersteller Les Domaines C.G.R. Château la Cardonne, 40 rue Notre-Dame des Victoire, 75002 Paris
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller: Chateau la Cardonne
Kategorie: Rotwein
Artikelnummer: 12393
GTIN: 3296351010011
Alkoholgehalt‍: 13,5% Vol.
Land‍: Frankreich
Jahrgang‍: 2016
Rebsorte‍: Cabernet FrancCabernet SauvignonMerlot
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Artikel: