Frische, leichte Weißweine und lebendig strukturierte Roséweine sind seit Jahren sehr gefragt. Große qualitative Anstrengungen in dieser Richtung hat die Cantina Cavalchina der Gebrüder Piona in den letztenJahren unternommen. Am Südufer des Gardasees betreibt die Familie das 25 Hektar große Weingut in Custoza.Sie pflegt modernste Anbau-, Ernte- und Ausbaumethoden, ohne die seit zwei Jahrhunderten gepflegte Weinbautradition zu vernachlässigen. Die Lese der empfindlichen Sorten am Vormittag, Kühlung der Weißweintrauben und schonendste Verarbeitung sind Pflicht. Ein sehr wichtiges Ereignis in der Geschichte des Weinguts Cavalchina war zweifellos die Erfindung des Bianco di Custozaô im Jahre 1962. Heute zählt das Weingut unbestritten zu den führenden Leitbetrieben der Region mit regelmäßigen Auszeichnungen im Gambero Rosso, dem wichtigsten Weinführer Italiens.

Charakter
Konzentriertes Granatrot. Feinwürzige Aromen von eingemachten Pflaumen, getrockneten Beeren, Rosinen, Kaffee, Tabak und Vanille, dazu ein Hauch von Bitterschokolade. Große Fruchtfülle im Mund, sanfte Tanninstruktur, saftig, komplex und konzentriert, lang anhaltender, nuancenreicher Abgang.

Serviervorschlag
Er passt sehr gut zu zu würzigen Fleischgerichten z.B.Kaninchen- oder Hasengerichten, geschmortem Wild, gegrillten Steaks und reifem Käse.
 

... weiterlesen

Geschmack

trocken

Herkunft

Venetien

2017
Amarone ''Torre d' Orti'' Amarone della Valpolicella DOC
Cavalchina

39,99 €
53,32 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk

Frische, leichte Weißweine und lebendig strukturierte Roséweine sind seit Jahren sehr gefragt. Große qualitative Anstrengungen in dieser Richtung hat die Cantina Cavalchina der Gebrüder Piona in den letztenJahren unternommen. Am Südufer des Gardasees betreibt die Familie das 25 Hektar große Weingut in Custoza.Sie pflegt modernste Anbau-, Ernte- und Ausbaumethoden, ohne die seit zwei Jahrhunderten gepflegte Weinbautradition zu vernachlässigen. Die Lese der empfindlichen Sorten am Vormittag, Kühlung der Weißweintrauben und schonendste Verarbeitung sind Pflicht. Ein sehr wichtiges Ereignis in der Geschichte des Weinguts Cavalchina war zweifellos die Erfindung des Bianco di Custozaô im Jahre 1962. Heute zählt das Weingut unbestritten zu den führenden Leitbetrieben der Region mit regelmäßigen Auszeichnungen im Gambero Rosso, dem wichtigsten Weinführer Italiens.

Charakter
Konzentriertes Granatrot. Feinwürzige Aromen von eingemachten Pflaumen, getrockneten Beeren, Rosinen, Kaffee, Tabak und Vanille, dazu ein Hauch von Bitterschokolade. Große Fruchtfülle im Mund, sanfte Tanninstruktur, saftig, komplex und konzentriert, lang anhaltender, nuancenreicher Abgang.

Serviervorschlag
Er passt sehr gut zu zu würzigen Fleischgerichten z.B.Kaninchen- oder Hasengerichten, geschmortem Wild, gegrillten Steaks und reifem Käse.
 

... weiterlesen
39,99 € *
53,32 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rebsorte

Corvina

Die ertragreiche, rote Rebsorte Corvina Veronese, schlicht Corvina genannt, stammt aus der Talebene von Verona und wird mittlerweile in ganz Venetien angebaut. Die Rebe ist Hauptbestandteil für die DOC-Rotweine Valpolicella und Bardolino. Es handelt sich um eine uralte autochthone, qualitativ hochwertige, mittel bis spät reifende Rebsorte, deren Ursprung unbekannt ist. Aus der Rebe können leichte, fruchtige Rotweine mit einer charakteristisch dezenten Bittermandelnote gekeltert werden. Ihre Farbkraft und Sauerkirscharomen im Nachklang sind typisch für diese Sorte. Corvina Veronese kann auch gut getrocknet werden und ist somit die Basis für zwei große Spezialitäten ihres Anbaugebietes Venetien: den trockenen und körperreichen Amarone und den edelsüßen Recioto. Ihr bevorzugter Verschnittpartner ist die Rebsorte Rondinella, eine spät reifende, lokale Rebsorte, welche in vielen wichtigen Weinen des Veneto eine Rolle spielt. Alle Weine mit Corvina

Beschreibung

Frische, leichte Weißweine und lebendig strukturierte Roséweine sind seit Jahren sehr gefragt. Große qualitative Anstrengungen in dieser Richtung hat die Cantina Cavalchina der Gebrüder Piona in den letztenJahren unternommen. Am Südufer des Gardasees betreibt die Familie das 25 Hektar große Weingut in Custoza.Sie pflegt modernste Anbau-, Ernte- und Ausbaumethoden, ohne die seit zwei Jahrhunderten gepflegte Weinbautradition zu vernachlässigen. Die Lese der empfindlichen Sorten am Vormittag, Kühlung der Weißweintrauben und schonendste Verarbeitung sind Pflicht. Ein sehr wichtiges Ereignis in der Geschichte des Weinguts Cavalchina war zweifellos die Erfindung des Bianco di Custozaô im Jahre 1962. Heute zählt das Weingut unbestritten zu den führenden Leitbetrieben der Region mit regelmäßigen Auszeichnungen im Gambero Rosso, dem wichtigsten Weinführer Italiens.

Charakter
Konzentriertes Granatrot. Feinwürzige Aromen von eingemachten Pflaumen, getrockneten Beeren, Rosinen, Kaffee, Tabak und Vanille, dazu ein Hauch von Bitterschokolade. Große Fruchtfülle im Mund, sanfte Tanninstruktur, saftig, komplex und konzentriert, lang anhaltender, nuancenreicher Abgang.

Serviervorschlag
Er passt sehr gut zu zu würzigen Fleischgerichten z.B.Kaninchen- oder Hasengerichten, geschmortem Wild, gegrillten Steaks und reifem Käse.
 

Hersteller
Cavalchina Azienda Agricola, Via Sommacampagna 7, 37060 CUSTOZA VERONA IT
Hinweis enthält Sulfite
Hersteller: Cavalchina Azienda Agricola
Kategorie: Rotwein
Artikelnummer: 13547
GTIN: 8002689337509
Alkoholgehalt‍: 17.0% Vol.
Geschmack‍: trocken
Land‍: Italien
Region‍: Venetien
Jahrgang‍: 2017
Rebsorte‍: CorvinaCorvinoneMolinaraOselta
Inhalt‍: 0,75 l

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: